Herzlich Willkommen in Beas Gästebuch

 

 

Neuen Eintrag erstellen

 

 

Einträge im Gästebuch

 

<< <  Seite 2 von 5   > >>

Eintrag von Lena (Colorado USA) (08.06.2016):
Dear Songwriter Bea, As I write this entry in your guestbook, I am listening to you sing. You have such a beautiful voice and hearing you sing touches my heart every time...in ways that I do not understand. I had the pleasure to meet you and hear you sing when I walked to the green lighthouse in Warnemunde. Out of the kindness of your heart, you gave me your "Thanks for Being Here" CD. When I returned home to Colorado I had pneumonia (very sick), and listening to your beautiful voice brought me definite comfort during my illness. I want you to know that your kind act was just what I needed days later (how did you know?). I believe you helped me heal. Thank you, Bea. Thank you for Being Here! You enriched my world. Be well.
Antwort von Bea (04.07.2016):

Dear Lena,

thank you so much for your kind words and that you share your feelings and emotions with me!! I like it very much to give my deep feelings to other people. That's great that you could enjouy my songs in that deep way. Not many people are able to do that. I hope you are better now. If you want, give the CD to other people and touch their hearts with that energy.

Maybe I will come to Colorado in the future and sing for your friends...;-)) Take care!

Eintrag von Amanda Carpenter-Heder (13.04.2016):
Guten Tag. Ich mag Ihre Musik sehr gerne. Ich freue mich, dass ich Ihre Webseite gefunden habe. Ich wohne in Rostock, Deutschland seit 3 1/2 Jahren. Ich komme aus Oklahoma, U.S.und bin hier verheiratet. Ich freue mich wenn ich immer mehr schöne Deutsche Musik entdecken und hören darf. Ich finde Ihre Musik besonderes. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.
Antwort von Bea (08.06.2016):

Liebe Amanda,

das ist schön, dass Du meine Musik entdeckt hast. Wenn Du mir eine Mail schreibst, dann kann ich Dich in meinen Verteiler aufnehmen und falls ich mal wieder ein Konzert gebe benachrichtigen. Im Moment hat sich mein Körper eine große Auszeit genommen. Die 1.000 Konzerte in 15 Jahren waren wohl doch ein bisschen zu viel... Ich singe nur ab und zu mal für eine Stunde an der Mole, um die Hoffnung zu behalten, dass es wieder besser wird. Einfach so für mich. Wenn es jemandem gefällt, so wie Lena, dann verschenke ich meine Musik von Herz zu Herz. Das tut mir gut und ich glaube fest daran, dass es meinen Körper auch wieder heilen wird.

Danke für Deine Zeilen! Und alles Gute für Dich. Vielleicht treffen wir uns ja mal hier in Rostock

Eintrag von Ursula Wache (04.04.2015):
Hallo, liebe Bea, ich bin soo glücklich, daß Du schon wieder auf der Mole gesungen hast. Bald wird es Dir so gut gehen wie mir, ich erfahre immer noch eine GÖTTLICHE HEILUNG! Das Gleiche wirst Du auch bald berichten. Ich bin sehr stolz auf Dich und freue mich, wenn wir uns persönlich begegnen. Bis dahin alles Liebe für Dich und Deinen Genesungsprozeß. Herzlichst Ursula
Antwort von Bea (04.04.2015):

Liebe Ursula,

danke für Deine große Anteilnahme per Mail und auch hier im Gästebuch. Ja, ich freue mich auch sehr, dass ich schon wieder die Kraft und Ausdauer hatte, über eine Stunde lang bei ziemlichem Wind an der Mole zu stehen und zu singen. Das hat mir sehr gut getan. Habe mich sehr lebendig gefühlt und endlich wieder mitten im Leben. Wenn das Wetter einigermaßen schön ist, werde ich das am Ostermontag wiederholen. Ich bin zwar doll "vermummt" und unter den vielen Mänteln und Skihose etc. kaum zu erkennen aber das stört mich nicht. Ich möchte einfach nur singen. Alles andere ist mir egal und die Menschen genießen die Musik.

Ich empfinde mich auch nicht als "krank". Mein Körper hat sich einfach eine verdiente Auszeit genommen und wenn alle Dinge geklärt sind (u.a. Ernährungsumstellung, Loslösungsprozesse etc.) dann wird sich das auch alles wieder normalisieren. Ich wünsche Dir auch alles Gute und sicher lernen wir uns auch mal persönlich kennen. Alles Liebe.

Eintrag von Birgit Kraxner (21.02.2015):
Liebe Bea, weiterhin viel Vertrauen in Gott,Schöpfer von allem was ist,wünsche ich dir von Herzen. Ich bin auch derzeit immer wieder dabei,mich für mich entscheiden zu dürfen-mein Körper gibt mir sehr deutliche Signale in die Ruhe zu gehen.Meine Gesundheit hat oberste Wichtigkeit-erst danach kommt alles Andere. In Verbundenheit und mit einem liebevollen Namaste´ Birgit
Antwort von Bea (08.03.2015):

Liebe Birgit,

ja, wir haben da ein sehr "weises Fahrzeug" mit auf unseren Weg auf dieser Erde bekommen und ich durfte 5 Wochen lang in ganz intensivem Kontakt mit ihm sein. Das hat mich und meine Einstellung und vieles in mir sehr verändert.

Ich bin für diese intensiven Erfahrungen, die ich in den 5 Wochen Klinik machen durfte sehr dankbar.

Alles Liebe auch für dich. Namasté Bea

Eintrag von Ursula (08.02.2015):
Guten Abend liebe Bea; Habe soeben gelesen, daß es Dir schon etwas besser geht. Ich freue mich sehr darüber, wie bei meiner eigenen Therapie. In Gedanken und in meinen Gebetenbin ich täglich bei Dir. Ich wünsche Dir weiterhin eine Göttliche Heilung. Ganz herzliche Grüße Ursula
Antwort von Bea (08.03.2015):

Liebe Ursula,

danke für Deine lieben Wünsche. Wer weiß, wofür dieser Prozess in mir gerade notwendig ist. Ich finde das alles sehr spannend und freue mich "auf die Zeit danach".

Alles Liebe auch für Dich. Bea

Eintrag von Birgit Kraxner (09.01.2015):
Liebe Bea, ich bin begeistert von deinen Songs und wünsche dir alles Gute und bin mir sicher, dass mehr als 3.000 Euro für deine bevorstehende und bald beginnende Behandlung zu dir finden. Atma namaste` Birgit
Antwort von Bea (07.09.2016):
Liebe Birgit, danke von Herzen für Deine lieben Wünsche. Gottes Wege sind unerforscht. Das ist das spannende am Leben, dass man nie weiß, wie geht es weiter. In der Rückschau sieht man dann den roten Faden, der durch unser Leben führte und eins zum anderen brachte. Mich berührt sehr, wie mir das Leben gerade beibringt, um Hilfe von lieben Menschen zu bitten und diese dann auch tief demütig anzunehmen und zu genießen. Es ist eine neue wundervolle Erfahrung. Ich danke allen von Herzen, die mir dies ermöglichen!
Eintrag von Doris Leugers (19.12.2014):
LIEBE Bea vor kurzem bekam ich eine doppelte Sendung an C D zugeschick aufgrund Komplikationen der Post. So ergab es sich, dass ich eine Sendung an Menschen verschenkt habe die deine Texte gut gebrauchen können. Vielen Dank dafür. Nun wünsche ich dir ein wunderschönes Weihnachten im Kreise deiner Lieben. Bis bald einmal l.g. Doris
Antwort von Bea (19.12.2014):

Liebe Doris,

schön, dass Du Menschen gefunden hast, die die doppelten CDs gebrauchen konnten. Auch ich wünsche Dir ein harmonisches und friedliches Fest. LG Bea

Eintrag von Barbara (27.11.2014):
Liebe Bea, länger ist es her, dass mir Freundin Christa eine CD von Dir schenkte und wir gemeinsam Konzerte bei Berlin besuchten.Schön, dass ich Dich kennenlernen durfte, schön, dass es Dich gibt!Leider hatte es in Berlin nicht mit einem Wiedersehen geklappt und nun wohne ich seit diesem Frühjahr in Österreich (Pension/Kindern/Enkel) und habe gerade gelesen, dass Du hier auch auftritts. Wo und wann? Weiterhin alles Liebe und Gute wünscht Deine Barbara
Antwort von Bea (28.11.2014):

Liebe Barbara,

in diesem Sommer hat es sich so ergeben, dass ich im Seminarhaus Lichtquell in Thüringerberg (südlich vom Bodensee/ in der Nähe von Liechtenstein) zu Gast war. Vielleicht bin ich dort im nächsten Sommer wieder. Mal schauen, was das Leben mit mir vor hat... Ich kann mich noch gut an unsere Begegnung in Rüdersdorf im Mai 2009 erinnern. War ein schönes Konzert. Alles Liebe für Dich und vielleicht sehen wir uns ja in Österreich wieder.

Eintrag von Doris Leugers (29.10.2014):
Liebe Bea wir kennen uns zwar nicht doch heute morgen habe ich seit langem mal wieder Ihre CD "Schön das du da bist" gehört und dann bin ich zufällig noch auf Ihre Seite gekommen, was mich sehr berührt hat. Die Texte haben mir heut morgen sehr geholfen, wieder Mut zu fassen und nach vorne zu blicken. Vielen Dank dafür.
Antwort von Bea (29.10.2014):

Liebe Doris,

das freut mich sehr, dass Du durch meine Musik und Texte wieder Mut fassen konntest. Dafür sind sie da und mache ich das alles.

Denke immer daran, dass wir in einer sehr bewegten Zeit leben und alle Menschen im Moment körperliche und/oder mentale Probleme von Zeit zu Zeit haben. Das bringt dieser Übergangsprozess einfach mit sich. Glaube fest daran, dass Dir die Wege immer gezeigt werden, dann kannst Du das alles gut überstehen. Alles Liebe dafür.

Eintrag von Rainer Hering (27.10.2014):
Liebe Bea, es war wundervoll, dich im Kreise deiner Fans zu erleben. Ich bin froh, dass ich den Fußmarsch von Warnemünde gewagt habe. Ein Ehepaar aus Güstrow hat mich nach deinem Liederabend mit nach Rostock genommen.( Vielen Dank dafür.) Danke Bea ,dass ich dabei sein durfte. Bis zum 18.10.2016 alles Gute. Rainer ZJJN2UW
Antwort von Bea (07.09.2016):

Lieber Rainer, das war ein ganz besonderer Tag gestern für mich. Erst der liebevolle Schwesternkreis, dann kamt ihr Männer dazu zur Herzchakrameditation und dann die älteren Herrschaften aus dem Ort zum Konzert. Eine bunte Mischung und ein sehr bewegender Tag, auch für mich. Danke, dass Du den weiten Weg von Schwerin gemacht hast, um dabei zu sein.  Der Wanderweg von Warnemünde bis Nienhagen ist wunderschön. Haben wir auch schon gemacht. Und schön ist auch, dass Du nach Rostock mitgenommen wurdest hinterher um deinen Zug nach Schwerin zu bekommen. Das freut mich sehr. Lass es dir gut gehen. Und schau hier auf meiner Seite in den zwei Jahren immer mal vorbei, wenn Du magst, dann kannst du meinen Weg in der Zwischenzeit mitverfolgen. Ist sehr spannend, was da im nächsten Jahr alles auf mich zu kommt. Liebe Grüße nach Schwerin, wo ich von 1987 bis 1989 auch mal für kurze Zeit gewohnt habe.