Herzlich Willkommen in Beas Gästebuch

 

 

Neuen Eintrag erstellen

 

 

Einträge im Gästebuch

 

<< <  Seite 3 von 5   > >>

Eintrag von Rainer Hering (27.10.2014):
Liebe Bea, es war wundervoll, dich im Kreise deiner Fans zu erleben. Ich bin froh, dass ich den Fußmarsch von Warnemünde gewagt habe. Ein Ehepaar aus Güstrow hat mich nach deinem Liederabend mit nach Rostock genommen.( Vielen Dank dafür.) Danke Bea ,dass ich dabei sein durfte. Bis zum 18.10.2016 alles Gute. Rainer ZJJN2UW
Antwort von Bea (07.09.2016):

Lieber Rainer, das war ein ganz besonderer Tag gestern für mich. Erst der liebevolle Schwesternkreis, dann kamt ihr Männer dazu zur Herzchakrameditation und dann die älteren Herrschaften aus dem Ort zum Konzert. Eine bunte Mischung und ein sehr bewegender Tag, auch für mich. Danke, dass Du den weiten Weg von Schwerin gemacht hast, um dabei zu sein.  Der Wanderweg von Warnemünde bis Nienhagen ist wunderschön. Haben wir auch schon gemacht. Und schön ist auch, dass Du nach Rostock mitgenommen wurdest hinterher um deinen Zug nach Schwerin zu bekommen. Das freut mich sehr. Lass es dir gut gehen. Und schau hier auf meiner Seite in den zwei Jahren immer mal vorbei, wenn Du magst, dann kannst du meinen Weg in der Zwischenzeit mitverfolgen. Ist sehr spannend, was da im nächsten Jahr alles auf mich zu kommt. Liebe Grüße nach Schwerin, wo ich von 1987 bis 1989 auch mal für kurze Zeit gewohnt habe.

Eintrag von Rainer Hering (16.08.2014):
Liebe Bea, bald ist es 4 Jahre her, dass wir uns begegnet sind, in Schwerin.(Gästebuch 20.11.10). Deine 3CD sind nach wie vor die meistgehörten- und oft Trost. Danke, dass es dich gibt. Liebe Grüße von Rainer aus Schwerin. LAWM2YX
Antwort von Bea (16.08.2014):

Lieber Rainer,

an unsere Begegnung kann ich mich erinnern. Du hattest damals meine Worte sehr bewusst aufgenommen, das war zu sehen und zu spüren. Schön, dass sie Dir immer noch helfen und Trost spenden. Falls Du noch mehr und tiefere Hilfe benötigst, ruf mich an. Alles Liebe für Dich

Eintrag von Gerald (20.07.2014):
Liebe Sängerin aus dem hohen Osten! Als wir an unserem letzen Urlaubstag an der Ostsee zum Meer gingen standest Du und hast gesungen, meine Frau setze sich in der nähe von Dir nieder und ich im schönen Sand. Wir genossen beide Deine wundervollen Lieder. Danke das Du uns mit Deinen Liedern diesen Urlaub unvergesslich gemacht hast! Gerald
Antwort von Bea (27.08.2014):

Lieber Gerald, das ist schön, dass Du mir Dein Urlauberlebnis erzählst und Ihr meine Musik so genossen habt. Das tut mir gut und gibt mir auch Kraft. Danke dafür! Viel Freude weiterhin beim Hören meiner Musik und Texte(siehe youtube) und liebe Grüße auch an Deine Frau.

Eintrag von Birgit (29.06.2014):
Hallo Bea, ich habe dich in Warnemuende gehört. Nun sitze ich hier höre Dir zu und bin so ruhig geworden, in mich gekehrt, ich brauche das. Es war und ist nicht leicht für mich in meinem Leben, deshalb brauche ich die Besinnung für mich . Danke so eine tolle Stimme macht viel Mut, mich positiv zu spüren. Viele Grüsse aus Hessen
Antwort von Bea (27.08.2014):

Liebe Birgit, das ist es, was mich immer wieder an diese Stelle dort an der Mole zieht. Dort finde ich Menschen, die mir nur kurz zuhören und sofort wissen, dass Ihnen meine Musik gut tut. Dort scheuchen mich keine Hotelbesitzer weg, weil Ihnen der "Krach", den ich mache zu laut ist wie in Kühlungsborn und auf der Promenade in Warnemünde geschehen. Und an vielen anderen Stellen in Deutschland.

Es freut mich sehr, dass Du durch meine Musik ruhig werden kannst und Dich besinnen. Das ist meine Bestimmung in diesem Leben. Das spüre ich immer wieder aufs neue. Danke für Dein feedback. Das hilft mir, Sonne, Hitze, Regen und Sturm dort an dieser Stelle zu überstehen, weil ich fühle, dass es wichtig ist, was ich da mache. Alles Liebe für Dich.

Eintrag von Ilona Kalman (03.06.2014):
Liebe Bea, ich kenne Deine Lieder schon lange,ca.10 Jahre,habe sie mal von meiner Schwägerin bekommen, die damals in Rostock zur Kur gewesen ist. Ich bin selber eine Gerne-Sängerin. Deine Lieder sprechen mir sehr aus dem Herzen. Alles was ich in meinem Herzen spüre, singst Du einfach und das ist so unendlich wunderbar.
Antwort von Bea (05.06.2014):

Liebe Ilona, danke für deinen Eintrag in meinem Gästebuch. In dieser so schnelllebigen Zeit ist es ein schönes Zeichen, wenn sich jemand die Zeit nimmt und einem anderen ein paar warme herzliche Zeilen schreibt. Danke von Herzen dafür. Ich habe die Lieder, die durch meinen Kopf zum Leben erweckt und durch meine Hand von mir aufgeschrieben wurden genauso immer empfunden. Als kleines Zeichen des Universums für uns Menschen. Wir leben alle zusammen auf diesem Planeten und haben die gleichen Gefühle und Gedanken. Auch wenn uns das nie so bewusst ist.

Liebe Grüße und gib die Musik gerne weiter.

Eintrag von Gerhard (12.02.2014):
Hallo Bea, Schön das Du da bist und es Dich noch gibt. Ich habe Dich und Deine Musik ( Gesang ) im Jahre 2006 bei meiner Reha-Kur am GarderSee-Lohmen kennen gelernt.Damals lebte ich in Hamburg und habe beim Seemannschor HH gesungen.Nun hat es mich seit 6 Jahren in dem schönen Chiemgau verschlagen.Ich vermisse die Ostsee aber es lebt sich auch sehr gut am Bayerischenmeer. Bis vor einer Woche hatte ich keine CD mehr von Dir ich habe die CD und somit auch Dich wieder gefunden jetzt geht es mir gut. Ich werde weiter im Internett stöbern und wenn ich sehe das Du ein Konzert in unserer Nähe gibst bin ich da!!!Zum Glück gibt es einen Shanty-Chor in Altötting wo ich seit einiger Zeit singe wir singen dort nur Shantys und Lieder des Nordens somit bleibe ich im Herzen dem Norden Treu. Grüße mir die Ostsee Liebe Grüsse Gerhard aus Oberbayern
Antwort von Bea (12.02.2014):
Lieber Gerhard, das ist eine schöne Begrüßung für mich. Danke. Ich sitze nämlich gerade im Zug und komme von einer 10 wöchigen Reise aus den USA wieder zurück. Schön, dass du dich noch an mich und meine Musik erinnerst. Es gab 2007 auch noch eine neue sehr schöne CD "Der Liebe auf der Spur..." Ich schick sie dir gerne zu, wenn du auch mal neue Lieder von mir hören möchtest. Ich wünsche dir, dass du dich auch in deiner neuen Umgebung wohl fühlst.
Eintrag von Isolde (19.11.2013):

Liebe Bea, vor einer Woche habe ich Dich kennen gelernt. Eine Auszeit vom Alltag wollte ich mir mit einer guten Freundin, welche extra aus der Schweiz angereist ist, an der Ostsee gönnen. Wir sind mittags angekommen und haben das Auto im Parkhaus abgestellt. Das Zimmer war noch nicht bezugsfertig, also erst mal Warnemünde schnuppern. Die See und der Leuchtturm haben uns sofort gerufen. Dazu klang Deine wunderschöne Stimme weit über die Ostsee. Mit einem Becher Tee haben wir uns zu Dir gesetzt, Dir zugehört und unsere Gedanken treiben lassen. Es war, als wenn Du nur für uns gesungen hast. Ich wusste sofort, dass ist meine Musik, die ich brauche und die mir gut tut. Ich freue mich, dass ich mir zwei Deiner CDs mitgenommen habe und auch noch in "So fing es an" lesen darf. Seither ist Deine Musik mein Begleiter auf dem Weg zur Arbeit und nach Hause. Die Zeiten, welche sonst immer schon von der Arbeit vereinnahmt wurden, gehören jetzt nur noch mir. Dafür bin ich Dir sehr dankbar und es ist wunderbar, dass ich Dich kennen lernen durfte. Vielen Dank Isolde

Antwort von Bea (19.11.2013):
Liebe Isolde, ich stehe öfter mal an der Mole in Warnemünde und immer mal wieder gibt es so schöne Begegnungen für mich wie mit Euch beiden. Danke, dass Du Deine Gedanken und Gefühle mit mir teilst. Das ist auch für mich immer wieder wie ein extra Geschenk. Vielleicht sehen wir uns mal in Deiner Stadt zu einem Konzert wieder. Ich würde mich freuen. Bea
Eintrag von josien enklaar (11.07.2013):
Wie kommt Bea von der Nähe Bolognas die ecke herum um nach Östereich usw nach Hause zu fahren?Unser VW Bus T3 kam dazu für sie. 90km pro Stunde ist nicht schnell, um abends wieder zu Hause zu sein.Mit deinen wunderschonen von dein herz musik sind erik und ich weiter gefahren. Vielen dank dafur dich kennen zu lernen und damit deiner schonen stimme. Gute fahrt ins leben.... x josien und erik
Antwort von Bea (08.08.2013):

Liebe Josien und lieber Erik,

meine Tramptour duch Kroatien, Italien und San Marino war wunderschön. Ich habe wieder viele nette Menschen kennen gelernt. Ganz besonders schön fand ich die Fahrt mit Euch und Eurem kleinen Wohnmobil. Eure Gastfreundschaft, mich zum mitgebrachten Essen einzuladen hat mich an "gute alte Zeiten" erinnert und hat mir gezeigt, dass es Menschen mit Herz überall auf der Welt gibt. Man muss sie nur finden. Schön, dass Euch meine Musik gefällt. Ich komme auch gerne mal nach Holland.

Veel liefs!  Bea

Eintrag von Peter (23.06.2013):
Hallo Bea, als Du mir am Montag,dem 17.Juni aus Richtung Güstrow kommend, in Glasewitz im Vorbeifahren einen schönen Tag wünschtest und nach meinem Weg fragtest war der Tag schon gelaufen. Gibt es was besseres als am Morgen einem netten und gutgelauntem Menschen zu begegnen? Aber es wurde noch schöner. Nach meiner mehrtägigen Radtour durch MV hörte und las ich einiges über Dich. Deine klare, ausdrucksstarke Stimme und die Texte haben mich sehr gerührt. Seit der "bösartigen Diagnose" meines Arztes radle ich viel, meist allein durch Deutschland, habe stets angenehme Erlebnisse die bestimmt heilsam sind. Deine Musik, die ich in Zukunft öfter hören werde, wird dazu beitragen. Danke, Bea. Ich hoffe, mal in Deinem Konzert sein zu dürfen.
Antwort von Bea (08.08.2013):

Lieber Peter,

Du sahst so abenteuerlustig mit Deinem vollgepackten Fahrrad aus, ich dachte, Du kommst schon von weit her und wollte Dir einfach zeigen, dass es in Mecklenburg-Vorpommern auch aufgeschlossene nette Menschen gibt. Ich habe diese Gastfreundschaft schon in vielen Ländern erlebt und immer als sehr wohltuend empfunden, wenn sich Menschen für meine Reise und den Weg interessiert haben. Schön, dass Du Deine Gedanken mit mir teilst. Danke dafür!

Ich sende Dir gerne eine CD zu, wenn Du magst. Das "Schön, dass Du da bist" ist ein "Heilmantra". Immer wieder erlebe ich, dass Menschen ganz spontan anfangen zu weinen und dann sehr stark weinen müssen, wenn ich dieses Lied anstimme. Ich bin dann selber immer ganz gerührt und werde sehr demütig, was ich da machen darf. Es ist ein großes Geschenk für mich. Danke, dass Du es mit mir teilst und nachempfinden kannst. In Mecklenburg-Vorpommern gebe ich im Moment nur Wohnzimmerkonzerte. Die Termine sind dann immer hier auf der Seite zu sehen. Wenn Du selber eins in Deinem eigenen Wohnzimmer organisieren möchtest, freue ich mich sehr. Lade Dir Deine Freunde und Bekannten ein, wenn sie solche weiche Musik schätzen können. Von mir kommen dann auch immer noch Fans dazu und dann wird es jedesmal ein sehr bewegender Abend... Ich wünsche Dir alles Liebe für Deinen Heilungsprozess.

Eintrag von Wilkening, Günter (20.09.2012):
Hallo, Ich wünsche allen lieben Menschen auf der schönen Seite, Glück, Erfolg, Lebensfreude und den Sonnenschein des Lebens:  Die Zeit verrinnt zwischen den Händen, wenn wir sie nicht zu nutzen wissen, Die Zeit für den Menschen hat ein Anfang und ein Ende, Die Zeit ist ein Geschenk des Himmels, nutze Sie und verliere sie nicht aus den Augen, Die Zeit ist eine Reise wischen dem Himmel und der Erde, Die Zeit ist Geheimnisse zu lüften und die Schönheit der Natur zu entdecken, Die Zeit formt den Menschen, wenn er sich Ziele setzt, um Sie zu verwirklichen, Die Zeit ist kostbarer als Diamanten und Edelsteine, Die Zeit verwende sie mit Verstand und von Herzen, Die Zeit, nimm Sie Dir, um Liebe und Geborgenheit zu schenken, Die Zeit ist eine Herausforderung für das Leben, darum vergeude sie nicht, Die Zeit ist um Gefühle zu erwidern, die dir geschenkt werden, Die Zeit ist eine Lebensquelle und sie hat die Macht, Trauer und Leid zu überwinden, Die Zeit hat und kennt keine Grenzen. Text: Günter Wilkening (Urheber), Minden/Westfalen Vielen herzlichen dank!
Antwort von Bea (20.09.2012):

Lieber Günter, vielen Dank für Deinen wunderschönen Eintrag. Schau auf meine beiden youtube-Seiten, dann siehst Du, wozu ich meine Zeit gerade nutze: für die Natur, zum Regenerieren und für meine wundervolle Tochter und Freunde.

Lass es Dir auch gut gehen. Vielleicht treffen wir uns einmal zu einem Konzert.

Ich gebe seit kurzen auch Wohnzimmerkonzerte. Vielleicht lädtst Du mich einfach zu Dir und ein paar gleichgesinnten  Freunden ein. Ich würde mich freuen.

Alles Liebe. Bea